Fragments – das Gesehene verdichten

Rupert Warren

Fragments – das Gesehene verdichten

Was genau sieht man, wenn man Etwas anschaut? Und wie wird es in Erinnerung bleiben?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich Rupert Warren in seinen Bildern.

Sieht man den Ort, den man erinnert nur in Fragmenten? Und verändert Erinnerung diese Fragmente in ihren Details, in unterschiedlichen Größen oder wechselt gar die Perspektive? Bleiben manche Elemente vielleicht sogar völlig verborgen?

Jedes seiner Bilder zeigt einen Ort mit einer verdichteten Komposition von Einzelimpressionen. Das von ihm Gesehene wird neu interpretiert, neu komponiert und was dann bleibt ist eine künstlerische Raumempfindung.

Rupert Warren lebt und arbeitet in Remscheid.