Newsletter im Browser anschauen.

Der epische Bote 375

Epischer Bote 39. KW 2021

 

Hallo Ihr Lieben,

auch heute gibt es wieder ein kleines update aus der Epi.

Der Epische Bote informiert Euch über die wichtigsten Änderungen, Angebote und Möglichkeiten.

  • Am 3. Oktober bringt bitte – ganz Erntedank-gemäß – einige Lebensmittel mit in die Kirche. Wir sammeln erneut für das neue Land. Im letzten Jahr konnten sie eine ganze Autoladung voller Lebensmittel für die Drogen Reha in Empfang nehmen. Wie schön, wenn sie sich daran gewöhnen könnten, dank der Spendenbereitschaft der Epi!

  • Am 10. Oktober erwartet uns erneut das 2. Programm, ein Gästegottesdienst, der ideal ist, um Menschen einzuladen. Überlegt schon mal, wen Ihr gerne in die Epi mitnehmen möchtet. Es lohnt sich!

  • Im Anschluss daran findet eine Gemeindeversammlung statt, zu der wir herzlich einladen. Vieles gibt es an Veränderungen und Informationen – daher: bringt ein wenig Zeit mit. Einen kulinarischen Übergang wird es ebenfalls geben. Lasst Euch überraschen.

  • Kleine Erinnerung: Die Mitarbeitenden des RBL treffen sich schon am

5. Oktober um 19.30 Uhr in der Base.

 

  • Die Mitarbeitenden des Cafés treffen sich am 12. Oktober um 19.30 Uhrim EpiCafé zur Planung, Abstimmung und für weitere Café-Ideen

  • Das EpiCafé hat die Türen geöffnet und findet nun mittwochs, donnerstags, freitags und sonntags Nachmittag statt – gewohnt von 15.00 – 18.00 Uhr

  • Wer Interesse an einer Teilnahme zum Willow Creek Leitungskongress in Leipzig (oder an den Satellitenveranstaltungen in der Matthäusgemeinde) hat, sollte sich den 10.-12. Februar 2022 vormerken. Die Anmeldebedingungen für eine vergünstigte Teilnahme gibt es noch bis Ende September. Kurzfristiger Entschlossene zahlen danach mehr.

  • Bitte beachtet die Angebote auf der Familienbande-Homepage. Wöchentlich erscheinen dort Mini ForscherKids-Videos zum Experimentieren und Nachmachen für die Kleinen und ForscherKids-Filme alle zwei Wochen mit Prof. Rückmann.

 

 

Ausblick:

  • Das Hoffnungsfest 21 (früher Pro Christ) startet auch in diesem Jahr wieder mit einem bunten Angebot an spannenden Abenden vom 7.-13. November 2021. Seid dabei, ladet herzlich ein und freut Euch schon jetzt darauf hin.

  • In diesem Jahr möchten wir ein Stehgreif-Krippenspiel open air anbieten, an dem Eltern für ihre Kinder Theater spielen. Wer Lust hätte, dabei zu sein, maildet sich bitte bei manuela.brocksieper(at)epiphanias.de DANKE

Soviel im Moment – bleibt bewahrt, gesegnet und zuversichtlich

Herzlichst

Manuela Brocksieper – Netzwerk / Café / Familien und Kinder

vom Newsletter abmelden