Newsletter im Browser anschauen.

Der epische Bote 354

Liebe Epi,

viel Freude mit dem epischen Boten!

 

Gemeindevertretung und Wahl
Am So., dem 14.02., werden wir die erweiterte Gemeindevertretung wählen, die wiederum in 2022 den neuen Pastor / die neue Pastorin bestimmen wird.
„Erweiterte“ Gemeindevertretung heißt, dass die Anzahl ihrer gewählten Mitglieder verdoppelt wird. Die zusätzlichen Mitglieder werden am 14.02. gewählt.
Hierzu haben wir einen besonderen Ablauf gewählt:

  1. Um 9.30 Uhr Beginn eines ersten kurz gehaltenen Gottesdienstes.
  2. Im Anschluss Eröffnung der Gemeindeversammlung und Beginn der Wahl.
    Der ausgefüllte Wahlzettel kann nur persönlich abgegeben werden.
    Die Abgabe kann bis kurz nach dem zweiten Gottesdienst erfolgen.
  3. Um 11.15 Uhr Beginn des zweiten kurz gehaltenen Gottesdienstes.
  4. Die Urnen bleiben bis 12.30 Uhr geöffnet.

Der Wahlaufsatz (die Vorstellung der zur Wahl stehenden Personen) ist ab dem 31.01.2021 in der Epi ausgehängt. Stimmberechtigt sind alle Gemeindeglieder, die in der (ebenso ausgehängten) Wählerliste stehen. Die Wahl beginnt nach dem ersten Gottesdienst und endet gegen 12:30 Uhr. Die Tagesordnung beinhaltet nur die Wahl der Erweiterung der Gemeindevertretung.
Gäste eines der beiden Gottesdienste dürfen ihr Votum im Anschluss an den Gottesdienst abgeben.
Bitte halte dich ausschließlich zur Abgabe deines Stimmzettels in den Räumen des Gemeindezentrums auf!
Wenn du keinen Gottesdienst besuchen möchtest, darfst du während des zweiten Gottesdienstes im Gemeindezentrum an der Wahl teilnehmen.

 

Medien

 

Kollekten
Wir möchten dir Projekte nennen, die uns wichtig sind und für die die ausfallenden Kollekten gedacht waren. Vielleicht magst du etwas dafür auf anderem Wege geben:

  • 24.01. Partnerprojekt in Uganda
  • 31.01.Personalkosten
  • 07.02. Epi-Landheim in Ahausen

Mehr Infos: https://www.epiphanias.de/de/service/spenden/

 

Liebe Grüße,
Fabse

vom Newsletter abmelden