Newsletter im Browser anschauen.

Der epische Bote 395

Epischer Bote 13. KW 2022

Neuigkeiten aus der Epi – wie jede Woche!

  • Die Gottesdienste füllen sich, jede Bank wird aktuell immer versetzt benutzt und wir freuen uns auf Wiedersehen, Begegnung und Gemeinschaft im Rahmen aller Möglichkeiten. Vor allem über den KirchKaffee, der so lange Zeit vermisst wurde. Aber da fehlt es noch an der ein oder anderen helfenden Hand. Bitte meldet Euch, wenn Ihr da ab und zu dabei sein könnt. Wir werden – zu Gunsten der kurzen Wege – fortan immer im EpiCafé Kaffee und Tee nach dem Gottesdienst anbieten. Wer uns unterstützen kann ist mit Freude willkommen.

  • Alle Aktivitäten in der Epi unterliegen den vorgegebenen Richtlinien zu aktuellen Corona-Verordnungen. Wir beraten jede Woche, wenn es etwas Neues gibt und richten uns in allen Gruppen und Angeboten entsprechend nach dem Möglichen.

  • Prynzess ist wieder gut in Accra gelandet. Sie wurde mit einem Reisesegen und Lied vor der Gemeinde verabschiedet und mit großer Begeisterung in ihrer Gemeinde wieder willkommen geheißen und gefeiert.

  • Ostern steht vor der Tür! Die Gottesdienste sind folgendermaßen geplant:

 

Karfreitag 10.00 Uhr Gottesdienst und 15.00 Uhr eine Andacht zur Todesstunde Jesu

Ostersonntag 5.30 Uhr Frühgottesdienst mit Schola und 11.00 Uhr Familiengottesdienst - wir starten mit den Kindern, die dann direkt nach einem Lied zur Ostereiersuche raus dürfen.

 

  • Zwischen den Ostergottesdiensten gibt es zwei Mal Frühstück: einmal um ca. 6.30 Uhr im Anschluss an die Frühmesse und dann um 10.00 Uhr vor dem zweiten Gottesdienst. Alle bringen etwas mit – und damit entsteht ein wunderbares Buffet, das alle sättigt und freut.

  • Der Middag läuft und wir freuen uns an köstlichen Gerichten. Anmeldungen immer bis zum Montag im Gemeindebüro. Aus Urlaubstechnischen Gründen wird der Middag am 14. Und 21. April ausfallen. Danach geht es wieder los und auch in der nächsten Woche – am 7. April – erwartet uns „Yassa“, ein senegalesisches Gericht mit gebackenem Hähnchenschenkel, Zwiebelsauce und Reis.

 

 

AUSBLICKE:

  • Denkt an die Planungen für ein paar Tage Urlaub im Herbst – die Gemeinde geht auf Freizeit! Wir sind vom Freitag, dem 14.10.22 bis zum Mittwoch, den 19.10.22 in Sandkrug statt. Anmeldungen direkt bei Thomas Frietsch.

  • Die ehrenamtlichen Mitarbeitenden machen eine wohltuende und erfrischende Osterpause! Daher gibt es auch kein Regenbogenland in den Ferienzeiten, das Café schließt und die Kindergruppen setzen aus. Wenn Eltern eine Kinderbetreuung umsetzen möchten am Sonntag, ist das räumlich kein Problem. Stimmt Euch ab.

  • Am 24. April dieses Jahres findet – im Anschluss an den Gottesdienst – die Gemeindeversammlung statt. Dabei geht es schwerpunktmäßig um den Haushalt und die Finanzen der Gemeinde. Herzliche Einladung dazu.

 

 

Bleibt alle miteinander bewahrt, gesund und barmherzig – und natürlich im Kontakt mit uns.

 

Herzliche Grüße aus unserer Epi sendet

Manuela Brocksieper – Netzwerk | Café | familienbande und Kinder

vom Newsletter abmelden