Newsletter im Browser anschauen.

Der epische Bote 394

Epischer Bote 11. KW 2022

Ich grüße Euch aus der Epi und bringe wieder Neuigkeiten und Informationen für alle,

 

  • Frohes und unendlich Trauriges halten sich, wie so oft, die Waage auch bei uns. Wir laden daher zur Trauerfeier für Eva Dullin am Freitag, den 1. April um 11.30 Uhr in die Kirche ein. Die anschließende Beisetzung ist um 13.45 Uhr auf dem Osterholzer Friedhof geplant.
  • Alle Aktivitäten in der Epi unterliegen den vorgegebenen Richtlinien zu aktuellen Corona-Verordnungen. Wir beraten jede Woche, wenn es etwas Neues gibt und richten uns in allen Gruppen und Angeboten entsprechend nach dem Möglichen.
  • Die offizielle Verabschiedung unserer Süd-Nord-Freiwillige Prinzess Tofah Aku nach nun einem Jahr in Deutschland fandim Gottesdienstletzten Sonntag statt. Am Freitag fliegt sie nun zurück nach Accra. Wer winken möchte und verabschieden vor der Epi kommt bitte um 8.20 Uhr zur Epi.
  • Fleissig werden bereits die Osterfeierlichkeiten vorbereitet. Die Schola probt für den frühen Gottesdienst, die Kinder treffen sich zu einem Lied im 2. Gottesdienst um 11.00 Uhr und haben danach die große Eiersuche im EpiGarten als Erlebnis vor sich. Gemeinsame Frühstücke wird es nach dem 1. Gottesdienst und vor dem 2. Im großen Saal der Gemeinde geben. Alle bringen dazu etwas zu Essen mit, dann werden bekanntlich alle satt.
  • Weiterhin gibt es das Angebot für die beliebten Passionsandachten: Jeden Mittwochabend ab 18.30 Uhr für eine halbe Stunde zur Ruhe und zur Andacht kommen. Danach wird für den Frieden in der Welt gebetet. Wie wichtig in diesen unruhigen Zeiten weltweit.
  • Das EpiCafé freut sich auf Mitarbeitende und Gäste. Unsere Türen sind wieder geöffnet für Groß und Klein. Es belebt die Gemeinde, bereichert den Stadtteil und schafft Begegnung, Gespräch und Verbindung. Schon mal reingeschnuppert?
  • Der Middag läuft und wir freuen uns an köstlichen Gerichten. Anmeldungen immer bis zum Montag im Gemeindebüro.

 

 

AUSBLICKE:

  • Denkt an die Planungen für ein paar Tage Urlaub im Herbst – die Gemeinde geht auf Freizeit! Anmeldungen bei Thomas Frietsch.
  • Beachtet Ankündigungen und Termine auf der Homepage und im neuen Gemeindebrief.

 

Bleibt alle miteinander bewahrt, gesund und barmherzig – und natürlich im Kontakt mit uns.

 

Herzliche Grüße aus unserer Epi sendet

Manuela Brocksieper – Netzwerk | Café | familienbande und Kinder

vom Newsletter abmelden