Newsletter im Browser anschauen.

Der epische Bote 384

Epischer Bote 49. KW 2021

Ein Hallo aus der Epi!

  • Der erste Mobile Advent in der Gartenstadt liegt nun hinter uns und hat viele Anwohner sehr bewegt und gefreut. Dass sich Gemeinde so auf den Weg macht, könnt Ihr gerne am 4. Advent nochmals begleitend miterleben. Dann geht es erneut um 17.00 Uhr vor dem EpiCafé in die Gartenstadt. Freut Euch schon darauf und merkt es vor.
  • Direkt vor der Tür steht auch am 12.12.2021 wieder der andere Gottesdienst. Eine gute Gelegenheit, Gäste, Freunde, Nachbarn einzuladen. Es ist mal wieder ein etwas moderner Gottesdienst mit neuen Elementen. Als Prediger wird Ingo Bröckel in die Epi kommen.
  • Denkt bitte daran, Euch auch und gerade für die Heiligabend-Gottesdienste um 17.00 und 23.00 Uhr vorab anzumelden. Diese stehen immer noch unter der 3G-Vorgabe und erfordern entsprechende Unterlagen. Der Familiengottesdienst auf der Wiese braucht lediglich den Abstand und bietet ein MitmachKrippenspiel
  • Am 15. Dezember – findet um 15.00 Uhr die Senioren-Weihnachtsfeier als Gottesdienst in der Kirche statt. Auch dies‘ ein wunderbarer Anlass zur Begegnung und zum Austausch.
  • Aktuell gilt nach Vorgaben des Bremischen Senats und der BEK folgende Regelung:

Gottesdienst findet statt unter 3G

Alle Veranstaltungen in der Gemeinde, Treffen, Hauskreise etc. unter 2G

Hauptamtliche arbeiten unter 3G

Ehrenamtliche unter 2G

Chorproben finden unter 2G statt

AUSBLICKE:

  • Es wird an Weihnachten drei Gottesdienste geben:

Für Familien und Kinder um 15.30 Uhr open Air auf der Wiese nebenan

Um 17.00 Uhr beginnt der traditionelle Heiligabendgottesdienst in der Kirche

Um 23.00 Uhr dann der vielgeschätzte Christmetten-Gottesdienst ebenfalls in der Kirche

 

Herzliche Grüße aus unserer Epi sendet

Manuela Brocksieper – Netzwerk | Café | Familien und Kinder

vom Newsletter abmelden