Newsletter im Browser anschauen.

Der epische Bote 341

Epischer Bote 26. KW 2022

Neuigkeiten aus dem Epischen Zentrum:

 

Eigentlich könnte ich in jeder Woche begeistert berichten von den vielen Menschen – Großen und Kleinen – die so durch unser Haus kommen. Es ist phantastisch.

Daher erzähle ich heute nur kurz und knapp davon, was wirklich neu ist:

  • Die Wohnwoche ist angelaufen und junge Leute entdecken ihre Epi ganz neu, genießen die Gemeinsam-Zeit und freuen sich an einem bunten Programm. Das schüttelt mitunter die Räume ein wenig durcheinander – aber vor allen Dingen freuen wir uns sehr, dass eine gute Stimmung herrscht im Hause!
  • Dadurch bedingt gibt es auch eine geliehene Hüpfburg, die für alle Kinder und Jugendlichen zur Verfügung steht in dieser Woche. Und ich weiß auch bereits von vielen vielen, die sich darauf sehr freuen!

 

  • Ansonsten sind wir nun bereits im Endspurt vor den Sommerferien: Das Café schließt bereits nach dem 10. Juli!!! Unbedingt vormerken und nochmals kräftig nutzen. Auch der Middag geht dann in die Sommerpause! Also: wieder selber kochen – oder privat bei den Damen in der Bevenser Straße 5 in der KulturKüche ein Essen bestellen. Das geht auch!
  • Was uns gerade wirklich beschäftigt ist natürlich die Verabschiedung und Entpflichtung unseres Pastors, Martin Gossens, am 10. Juli 2022. Für die Gestaltung des gesamten Ablaufs von Gottesdienst, Empfang, Grußworten, Essen und Aktionen werden noch zahlreiche Hände gebraucht. Bitte meldet Euch dazu bei Thomas Frietsch oder bei mir an. Beiträge nehme ich gerne entgegen.
  • Die Mitarbeitenden aus dem Regenbogenland feiern am Samstag ihr Sommerfest mit Grillen und entspannter Zeit. Am Sonntag – nach Start im Hauptgottesdienst – wird es dann auch ein kleines Sommerfest auf den umliegenden Spielplätzen für die Kinder geben. Mit Picknick!
  • Demnächst steht ein Bücher-Tausch-Regal neben dem Seiteneingang. Gerne darf es rege genutzt werden. Ferientage laden ja geradezu zum Lesen ein!
  • Ab September wird es auch wieder einen Fahrdienst in der Epi geben. Voraussichtlich jeweils am 1. Und 3. Sonntag im Monat.

 

AUSBLICKE:

.

  • Auch Noah Wolters, unseren vielgeschätzten FSJler, verabschieden wir in diesem Sommer. Allerdings erst am 28. August.
  • Und dann kommt auch direkt danach bereits der Einführungsgottesdienst unseres neuen Pastors, Torben Rakowski, am 4. September 2022.
  • Denkt an die Planungen für ein paar Tage Urlaub im Herbst – die Gemeinde geht auf Freizeit! Wir sind vom Freitag, dem 14.10.22 bis zum Mittwoch, den 19.10.22 in Sandkrug statt. Anmeldungen direkt bei Thomas Frietsch. Für Familien liegt der Preis für 5 Tage inkl. Vollpension bei 99,00 € / pro Kopf und für alle anderen Teilnehmenden bei 245,00 €. Über Ermäßigungen kann es Absprachen geben. Es gibt natürlich ein gutes Kinderprogramm!
  • Die Männer wandern vom 21.-25. September wieder miteinander! Interessierte melden sich bitte bei Jürgen Temps an.
  • Am 18.9. werden die neue Konfis in der Gemeinde im Gottesdienst begrüßt
  • Am 23. September kommt Pastor Andreas Hamburg zum Meeting und berichtet über den aktuellen Stand und über seine direkten Kontakte im Kriegsgebiet der Ukraine. Als Friedensbeauftragter der BEK und persönlich stark engagierter Pastor hat er schon etliches auf den Weg gebracht.

 

Vieles habt Ihr jetzt schon vorgemerkt – erzählt es weiter, ladet ein und bringt Gäste mit ins Haus. Es lohnt für jeden und jede!

Bleibt alle miteinander bewahrt, gesund und barmherzig – und natürlich im Kontakt mit uns.

 

Herzliche Grüße aus unserer Epi sendet

Manuela Brocksieper – Netzwerk | Café | familienbande und Kinder

vom Newsletter abmelden