Newsletter im Browser anschauen.

Der epische Bote 359

Liebe Epi,

viel Freude mit dem epischen Boten!

 

Wahl zur Erweiterung der Gemeindevertretung – Erneuter Wahlgang
Bei der Wahl am 28.02. konnte ein Platz von dreien besetzt werden. Dafür sind wir dankbar.
Leider konnte bei zwei Plätzen nicht die nötige absolute Stimmenmehrheit erreicht werden, was einen dritten Wahlgang nötig macht:

Am 14.03. sollen die letzten beiden Plätze besetzt werden.
Der Wahlaufsatz (die Vorstellung der vier Kandidat/innen) ist wieder von außen sichtbar im Café ausgehängt.

Um 9.30 Uhr wird die Gemeindeversammlung eröffnet.
Bis zum Beginn des Gottesdienstes um 10 Uhr sind die Wahlurnen geöffnet.

Während des Gottesdienstes erfolgt die Auszählung, sodass nach dem Gottesdienst gegen 11 Uhr ein vierter Wahlgang durchgeführt werden kann, falls vorher nicht alle nötigen Mehrheiten zustande kommen. Hier steht dann nicht mehr zur Wahl, wer vorher die wenigsten Stimmen bekommen hat.

 

Medien

 

Kollekten
Wir möchten dir Projekte nennen, die uns wichtig sind und für die die ausfallenden Kollekten gedacht waren. Vielleicht magst du etwas dafür auf anderem Wege geben:

  • 28.02. „Open Doors“, Verein für die Arbeit unter verfolgten Christen
  • 07.03. Konfirmandenarbeit
  • 14.03. Personalkosten

Mehr Infos: https://www.epiphanias.de/de/service/spenden/
Vielen Dank!

 

Liebe Grüße,
Fabian

"Ich hätte Dir vieles zu schreiben; aber ich will Dir nicht mit Tinte und Feder schreiben.
Ich hoffe aber, Dich bald zu sehen, und dann wollen wir mündlich miteinander reden.
Friede sei mit Dir!"

Die Bibel im 3. Johannesbrief, Kapitel 1, Vers 14

vom Newsletter abmelden