Newsletter im Browser anschauen.

Der epische Bote 346

Liebe Epi,

vielen Dank für die Wahl am letzten Sonntag!
Wir brauchen keine Nachwahl, weil 16 Personen eine ausreichende Stimmenanzahl bekommen haben und somit 15 Personen gewählt sind.
Das Ergebnis wird am nächsten Sonntag im Gottesdienst bekanntgegeben.

Bitte denkt daran, euch zum Gottesdienst bis Freitag 12 Uhr im Gemeindebüro anzumelden:
Tel. 0421-450040 oder buero(at)epiphanias.de

 

Bibeltage: Tag 1 – Jesu Salbung durch die Sünderin
Der zugrundeliegende Bibeltext steht bei Lukas im Kapitel 7, 36-50
(Übersetzung Luther 1984).
Den Vortrag hielt Lutz Howey.
Link: https://www.youtube.com/watch?v=R9ip4Jb-Kdg
Fragen zum Gespräch / zur Selbstreflexion:
Wie können wir Jesus, unseren Retter und Erlöser, lieben, ihm danken und diese Liebe und Hingabe ausdrücken?
Wie lernen wir, demütig zu leben und dennoch selbstbewusst zu sein?
Wie gehen wir mit Außenseitern um, mit Bettlern, Süchtigen, Homosexuellen, Flüchtlingen, wie mit Gesetzesbrechern, Gewalttätern, Terroristen?
Wie gehen wir mit unserer Schuld um, als Einzelne und als Volk?
Bringen wir die Schuld zu Jesus und empfangen vertrauensvoll seine Vergebung?

 

Gebetsanliegen
Schreibe deine Anliegen, ob Bitte oder Dank, an Cornelia Hilling. Sie gibt die Anliegen an das Team weiter. Der Gebets-Treff trifft sich aktuell nicht mehr in der Gemeinde, aber betet fleißig von zu Hause.
Bitte schreibe eine E-Mail an: gebetsanliegen(at)epiphanias.de

 

Terminübersicht

  • Mi., 18.11., Offene Kirche
  • Sa., 21.11., um 9 Uhr EPImänner-Treffen (ohne Frühstück).
    Anmeldung bei Jürgen Temps oder beim Gemeindebüro
  • So., 22.11., Ewigkeitssonntag mit Gedenken an Verstorbene
  • Mi., 25.11., Offene Kirche
  • So., 29.11., Gottesdienst zum 1. Advent mit Abendmahl

 

Medien

 

Kollekten
Wir möchten dir Projekte nennen, die uns wichtig sind und für die die ausfallenden Kollekten gedacht waren. Vielleicht magst du etwas dafür auf anderem Wege geben:

  • 15.11. Jungschararbeit (Kids von 8 bis13 Jahren)
  • 22.11. Personalkosten
  • 29.11. „Neues Land“ (christliche Drogenreha-Arbeit in Bremen)

Mehr Infos: https://www.epiphanias.de/de/service/spenden/

 

Liebe Grüße,
Fabse

"Ich hätte Dir vieles zu schreiben; aber ich will Dir nicht mit Tinte und Feder schreiben.
Ich hoffe aber, Dich bald zu sehen, und dann wollen wir mündlich miteinander reden.
Friede sei mit Dir!"

Die Bibel im 3. Johannesbrief, Kapitel 1, Vers 14

vom Newsletter abmelden