Newsletter im Browser anschauen.

Der epische Bote 326 (Sonderausgabe)

Liebe Epi,
wir freuen uns sehr, dass wir am 17.05.2020 wieder einen öffentlichen Gottesdienst in der Epi feiern und gestalten können.
Gestern haben wir 2,5 Stunden die Vorgaben der Stadt Bremen und der Bremischen Kirche für uns angewandt und konkret geplant, wie es bei uns laufen wird.
Es ist uns ist bewusst: Es wird ein völlig anderer Gottesdienst, ABER wir werden Gottesdienst feiern! Neben der eigenen Erbauung möchten wir unseren gemeinsamen Gott feiern. Es wird ganz anders, aber das waren die Videogottesdienste auch.
Auch wenn sich die Form ändert: Der Inhalt nicht!

 

Wichtige Informationen zum Gottesdienstbesuch

  • Wir werden ab dem 17.05. 2020 um 10 Uhr und um 11.30 Uhr für jeweils ca. 45 Minuten Gottesdienst feiern.
    Einlass ab 9.30 Uhr bzw. 11 Uhr. Bitte komm rechtzeitig zum Gottesdienst, da das vorgeschriebene Anmeldeverfahren Zeit benötigt.
  • Eine vorherige Anmeldung bis spätestens Freitag 12 Uhr im Gemeindebüro ist verpflichtend, um eine Dokumentation der Besucher sicherzustellen (nähere Infos siehe unten).
  • Der Eingang wird nur über das Café und der Ausgang nur über die Tür am Kirchturm möglich sein.
  • Der Gottesdienst um 10 Uhr wird aufgezeichnet und (wenn es die Technik zulässt) als Livestream direkt um 10 Uhr auf der Website www.epiphanias.de veröffentlicht. Im Nachhinein kann eine Aufnahme des Gottesdienstes weiterhin über die Website angesehen werden. Wir versuchen keine Gesichter zu filmen. Wer nicht in einem Video gezeigt werden möchte, sollte den 11.30 Uhr Gottesdienst besuchen.
  • Die folgenden Maßnahmen müssen beachtet werden:
  • Unsere Gottesdienste sind mengenmäßig beschränkt. Die Personenzahl wird mit Mitarbeitern ca. 50 Personen pro Gottesdienst betragen.
    Diese Grenze kann sich künftig noch ändern.
  • Achtung: Entgegen der gestrigen Meldung DÜRFEN Kinder den Gottesdienst besuchen, wenn eine Maske getragen werden kann und sichergestellt ist, dass die Kinder an ihrem Platz sitzen bleiben.
    Angebote für Kinder mit Familien gibt es bei Diakon Fabian Backhaus unter fabian.backhaus(at)epiphanias.de

 

Wichtig für deine Anmeldung:

  • Die Anmeldung muss bis spätestens Freitag 12 Uhr an das Gemeindebüro ergehen: Tel. 0421-450040 oder buero(at)epiphanias.de
  • Es müssen folgende Angaben gemacht werden: Personenanzahl, Namen aller Personen, Uhrzeit des Gottesdienstes und Telefonnummer.
  • Es gilt die frühste Anmeldung.
    Sollte ein Gottesdienst voll sein, wirst du von uns informiert.
  • Deine Daten werden ausschließlich zu dem Zweck genutzt, dass wir für das Gesundheitsamt bei einer Infektion dokumentiert haben, wer bei uns wann den Gottesdienst besucht hat. Im Anschluss an diese Aufbewahrungspflicht werden die Daten automatisch und vollständig gelöscht.

 

Folgende Maßnahmen sind Pflicht für alle Besucher:

  1. Bitte folge den Anweisungen der Ordner vor Ort.
  2. Allgemeine Hygieneregeln sind zu beachten. Der Abstand von mindestens 1,5 m muss eingehalten werden
  3. Es ist Pflicht, einen Mund- und Nasenschutz (Maske) zu tragen. bei gravierenden gesundheitlichen Einschränkungen ist eine Entbindung von dieser Pflicht möglich.
  4. Die Hände müssen vor Betreten der Gemeinde desinfiziert werden. Desinfektionsmittelspender stehen vor dem Café bereit.
  5. Im Café wird geprüft, dass von jedem Besucher die Daten vorhanden sind. Du wirst von einem Ordner zu einem Platz geleitet Hausgemeinschaften dürfen zusammensitzen.
  6. Das Kinderprogramm entfällt. Bitte achtet darauf, dass die Kinder am Platz bleiben
  7. Gemeindegesang ist leider nicht gestattet. Trotzdem wird es Musik und evtl. auch Gesang von vorne geben. Liedtexte werden über die Leinwand angezeigt.
    Wir laden ein, im Herzen mitzusingen.
  8. Toilettenbenutzung ist nur von außen über den Seiteneingang möglich (über die Außentür bei den Toiletten). Wenn möglich, geht noch einmal zu Hause auf die Toilette

 

Es wirkt seltsam, so viele Regeln und Maßnahmen für einen Gottesdienst zu haben. Lasst uns darüber hinwegschauen zu dem, was trägt und zählt:
Gott-Vater, Sohn und Heiliger Geist.
Um SIE soll es im Gottesdienst gehen. Amen.

 

Gott befohlen
Fabian

"Ich hätte Dir vieles zu schreiben; aber ich will Dir nicht mit Tinte und Feder schreiben.
Ich hoffe aber, Dich bald zu sehen, und dann wollen wir mündlich miteinander reden.
Friede sei mit Dir!"

Die Bibel im 3. Johannesbrief, Kapitel 1, Vers 14

vom Newsletter abmelden