Newsletter im Browser anschauen.

Der epische Bote 322

Liebe Epi,

wird Ostern ausfallen?  ––  Nein!
Wir werden ganz besondere Ostern feiern. Komplett andere.
Aber wie immer geht es um das Wesentliche:
Jesu Tod und Auferstehung – Für uns!

 

Osterweg an der Gemeinde ab Dienstag, 07.04.
An der Fensterfront der Epi (an der Bardowickstraße) könnt ihr bis nächste Woche den Osterweg Jesu nachgehen. Dieser Weg wird auch Kreuz-, Leidens- oder Passionsweg genannt.
Es gibt zwölf Stationen, die das Leiden Jesu darstellen und uns ihm näherbringen wollen. Jede Station besteht aus einem Bild und einem dazugehörenden Text. Wer mag kann zusätzlich einen QR-Code einscannen, um sich dazu eine passende Audiodatei anzuhören. Entsprechende Apps heißen „QR-Scanner“ o. ä. und finden sich in App- und Play-Store.
Kommt gerne allein oder mit eurer Partnerin / eurem Partner vorbei.

 

Ostern in Epi

  • Um 10 Uhr wird der Video-Gottesdienst (spätestens) online gestellt.
    Ihr findet ihn wie immer auf www.epiphanias.de
  • Um 10 Uhr werden die Glocken läuten und im Anschluss ertönen vom Turm herab Trompetenklänge mit dem feierlichen „Christ ist erstanden“ und weiteren Osterchorälen.
  • In der Kirche brennt anschließend das Osterlicht! Ihr könnt euer Osterlicht bis 12 Uhr daran entzünden. Wir halten dazu die Kerzen der Osternacht bereit. Ihr könnt aber auch gern eure eigene windgeschützt Kerze mitbringen und so das Licht der Hoffnung in eure Häuser tragen. Es verbindet uns mit Christus und untereinander.

 

Medien

 

Gott befohlen,
Fabian

"Ich hätte Dir vieles zu schreiben; aber ich will Dir nicht mit Tinte und Feder schreiben.
Ich hoffe aber, Dich bald zu sehen, und dann wollen wir mündlich miteinander reden.
Friede sei mit Dir!"

Die Bibel im 3. Johannesbrief, Kapitel 1, Vers 14

vom Newsletter abmelden