Newsletter im Browser anschauen.

Der epische Bote 208

 

Wieder mal per Boten eine Information aus der Epi….mit dem Wichtigsten in Kurzform:

Lichterfest und Laternenlauf

Am Freitag, den 11. November werden die Kinder der Kita mit Ihren Eltern, Geschwistern, Freunden, Paten und Verwandten „im Schlepp“ die ganze Umgebung der Epi begeistern. Wundervolle, selbstgebastelte Laternen zeigen ihnen dabei den Weg. Mit Musik zur Gitarre geht es am Freitag lauthals in die beginnende, dunkle Jahreszeit. Treff ist um 16.30 Uhr im Garten der Epi. Start dann um 17.15 Uhr – anschließend empfangen wir alle gerne bei Würstchen, Punsch und warmen Getränken sowie Stockbrot an Feuerkörben rund um den Baum. Das Café ist für diesen Abend lange geöffnet.


Mitarbeiter im Café

Schon mal drüber nachgedacht? Die Mitarbeiter haben sich zum Austausch erneut am Mittwochabend im Café getroffen. Planung, Diskussion und Dialog standen dabei im Mittelpunkt. Eine Gemeinschaft von Vielen: gleich ob CaféService, Kuchenbäcker oder Dekoration, VeranstaltungsService oder Einkäufer – wir benötigen viele Hände, Augen und vor allem Herzen. Solltest Du ein freundliches Lächeln nicht als Hürde sehen, gerne Menschen begegnen, viele Ideen mitbringen oder einfach ein offenes Ohr für den Stadtteil haben und eine Leidenschaft für Gäste, dann bist Du genau richtig. Melde Dich bei Thomas Frietsch, Cornelia Hilling oder Manuela Brocksieper – dann wird Dir geholfen =)


Kirche für Kinder

Startet erneut am Sonntag, den 13. November um 11.45 Uhr. Gemeinsam mit den Eltern findet der Gottesdienst im Kleinen Saal statt. Im Anschluss treffen sich alle zum gemeinsamen Mittagessen.


Weihnachtsbaum gesucht

Wir brauchen für das Fest in der Epi einen Baum von 4.5 – 5 m Höhe. Gerne kommen die Küster der Epi zur Fällung (ohne Entwurzelung!) vorbei und holen den Baum ab. Wer eine Tanne bieten kann, bitte direkt im Epibüro melden.


Concert mit Dennis Maassen

Der christliche Singer- Songwriter kommt zu einem WohnzimmerConcert ins Café. Am 18. November um 20.00 Uhr beginnt das Concert. Wir freuen uns besonders auf Gäste aus dem Meeting. Eintritt frei – um Spende wird gebeten. Ein toller Abend erwartet uns mit vielen biografischen Liedern. Ein Künstler mit internationaler Erfahrung und leidenschaftlicher Musik.


Ausblick:

  • Am Buß- und Bettag findet in der Epi erneut ein Gottesdienst um 18.30 Uhr statt. Ein beliebter Treff und Austausch in einem anschließenden BegegnungsAbend für GV, Mitarbeiter und Gemeinde ist ein guter, neuer Ritus. Dazu bringe bitte jeder und jede eine Kleinigkeit für das Buffet mit – damit sind nicht Bestecke gemeint, sondern kulinarische Ergänzungen, die es allen lecker und angenehm machen.

  • Der Bremer Fotokünstler, Uli Graf-Nottrodt, wird am 20. November zur Finissage (AusstellungsVerabschiedung oder -Beendung) der aktuellen Ausstellung im Café sein. Wer nochmals die Chance ergreifen möchte, Fragen zu stellen, Bilder zu bestellen, Kalender zu ordern oder Bücher – hat an diesem Tag zwischen 15.00 und 17.00 Uhr die Gelegenheit. Weihnachten kommt schneller, als man denkt!



Ich hoffe, ich habe nichts vergessen. Bald schreibt Euch wieder – wie gewohnt – Fabian Backhaus die Boten!

Eine helle Zeit in dunklen Tagen wünscht




Manuela Brocksieper

GartenstadtNetzwerkerin der Epi

"Ich hätte Dir vieles zu schreiben; aber ich will Dir nicht mit Tinte und Feder schreiben.
Ich hoffe aber, Dich bald zu sehen, und dann wollen wir mündlich miteinander reden.
Friede sei mit Dir!"

Die Bibel im 3. Johannesbrief, Kapitel 1, Vers 14

vom Newsletter abmelden